DATENSCHUTZ

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Homepage.


Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgesetze. Die in dieser Erklärung verwendeten Begrifflichkeiten sind geschlechtsneutral zu verstehen und umfassen jeweils die weibliche und männliche Form.


Information über die Erhebung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Internetpräsenz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bin ich,

Sandra Trebes-Leber, 77723 Gengenbach, sandra.leber@googlemail.com

Postanschrift: Sandra Trebes-Leber, Eckenerstr. 10, 77652 Offenburg

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website

Wenn Sie meine Internetpräsenz informatorisch nutzen - also lediglich betrachten -, erhebe ich bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Anmerkung: Nur durch diese Datenerhebung ist es überhaupt möglich, dass Ihnen meine Homepage angezeigt wird. Dieser Vorgang ist rein technischer Natur.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Name und URL der abgerufenen Datei

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

  • verwendeter Browser

  • Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers

  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die genannten Daten verarbeite ich, um Ihnen meine Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung meiner Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.


Für einzelne Funktionen meiner Website benötige ich die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge informiere ich Sie weiter unten in dieser Erklärung.

Homepage-Provider


Ich nutze die Dienste des Homepage-Providers Wix.com Ltd., Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel. Nachfolgend "wix.com" genannt. Der Sitz in Europa: Wix.com Luxembourg S.a.r.l., 5 Rue Guillaume Kroll, L - 1882 Luxembourg. Anfragen zu EU-Datenschutzgrundverordnung können Sie auch an privacy@wix.com richten. Ich bin somit Nutzer von Wix.com, wenn Sie meine Homepage nutzen, sind Sie im Sinne von Wix.com "Nutzer von Nutzer". Im folgenden habe ich die wichtigsten Informationen der Datenschutzrichtlinie von Wix.com zusammengefasst. Die vollständige Version finden Sie unter https://de.wix.com/about/privacy

Welche Daten werden von Wix.com erfasst?

Wix.com erfasst zwei Arten von Daten: personenbezogene Daten (die verwendet werden können, um eine Person eindeutig zu identifizieren) und nicht personenbezogene Daten (die nicht der Identifizierung dienen).

Wix.com erfasst solche Daten über meine Nutzer und Besucher sowie Nutzer von Nutzern und sonstigen Personen, die sie mir zur Verfügung stellen.

Wix.com erfasst gegebenenfalls - ausschließlich für und im Interesse meiner Nutzer - auch ähnliche Daten im Zusammenhang mit Besuchern und Nutzern der Webseiten oder Dienste meiner Nutzer („Nutzer von Nutzern“).

Warum erfasst Wix.com solche Daten?

Wix.com erfasst und nutzt Daten, um meine Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen und sie besser und sicherer zu machen sowie auch, um meine Besucher, Nutzer zu kontaktieren und um die für Wix.com  geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Wo werden die Daten gespeichert?

Wix.com kann personenbezogene Daten in den USA, Europa, Israel oder anderen Rechtshoheiten speichern und verarbeiten - entweder selber oder mittels angeschlossener Unternehmen und Service-Anbieter. Die Daten-speicherungsanbieter, mit denen Wix.com zusammenarbeitet, haben sich vertraglich zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Wix.com erfüllt unter anderem die Datenschutzgrundsätze des EU-US und des Swiss-US Privacy Shield Abkommens, um die Daten meiner Nutzer noch besser zu schützen. Einige Rechtshoheiten verlangen, dass ich die Daten ihrer Bürger lokal verwalte und speichere. Wix.com kann solche Daten auch an anderen Orten, u.a. in den USA, erfassen, verarbeiten und speichern.

Daten von Nutzern von Nutzern

Wix kann Daten über die Nutzer meiner Nutzer erfassen und verarbeiten. Dies tu geschieht ausschließlich im Namen und auf Anweisung meiner Nutzer. Meine Nutzer tragen die alleinige Verantwortung für die Daten deren Nutzer von Nutzern, einschließlich für deren Gesetzmäßigkeit, Sicherheit und Integrität. Wix hat keine direkte Beziehung zu den Nutzern von Nutzern.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Ich kann die Daten meiner Besucher, Nutzer und deren Nutzer von Nutzern mit verschiedenen Dritten teilen, einschließlich bestimmten Serviceanbietern, Strafverfolgungsbehörden und Anwendungsentwicklern. Die Daten dürfen dabei nur gemäß dieser Richtlinie weitergegeben werden.

Kontaktaufnahme

Für eine Kontaktaufnahme können Sie mir eine E-Mail zusenden. Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mailadresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt.

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per Email zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie mir dies bitte mit.

Weitergabe von Daten / Datenübermittlung


Ich übermittele Ihre persönlichen Daten an Dritte ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO,

  • die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • falls für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

  • sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Ich erhebe, verarbeite und nutze personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme meiner Internetseiten (Nutzungsdaten) erhebe, verarbeite und nutze ich nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Bei einer Bestellung in meinem Onlineshop werden die zur Begründung eines Vertrages und zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten, d.h. Vor- und Nachname, Rechnungs- und ggfs. hiervon abweichende Lieferanschrift, E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihre Kontoverbindung oder Ihre Kreditkartennummer verarbeitet (Kundendaten). Die Daten werden zu dem Zweck der Zuordnung Ihrer Bestellung zu Ihrer Person, der Auslieferung der bestellten Waren, ggf. des Rechnungsversands, der Zahlungsabwicklung und der Klärung möglicher Rechtsansprüche verarbeitet. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Wenn Sie wünschen, können Sie ein Kundenkonto für künftige Bestellungen anlegen (Registrierung). Dabei werden Ihre Kundendaten zur Verwendung auch bei zukünftigen Bestellungen in unserem Onlineshop gespeichert, damit Sie diese nicht erneut eingeben müssen. Für eine Registrierung ist zusätzlich die Angabe einer Benutzerkennung und eines Passworts (Zugangsdaten) erforderlich, damit nur Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen können. Ich darf die bei Registrierung von Ihnen bereitgestellten Daten nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeiten, sofern dies für Begründung oder Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Im Übrigen darf ich die Daten darüber hinaus nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO verarbeiten, da ich Ihre zukünftigen Bestellungen vereinfachen möchte.
Im Übrigen dürfen wir Daten, die Sie mir bei einer Bestellung oder Registrierung freiwillig mitgeteilt haben, nach Art. 6 Abs. 1 a) und ggf. auch f) DSGVO verarbeiten, sofern Sie in diese Verarbeitung durch Setzen eines Häkchens eingewilligt haben. Hierbei handelt z.B. um Ihren Titel oder Ihr Geschlecht. Die Verarbeitung dieser Angaben erfolgt, damit ich gegenüber Ihnen die richtige Anrede verwenden können.  Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 a) und ggf. f) DSGVO.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Ich übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung

notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungs-abwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber mir Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um das:

​​

  • Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir widerrufen.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

  • Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.


Cookies


Neben den im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung meiner Website sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden; durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies dienen dazu, mein Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Ich erhalte durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Meine Website nutzt ausschließlich Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zuordnen lassen. Durch Session-Cookies kann erkannt werden, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie meine Seite verlassen oder Ihren Browser schließen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zudem jederzeit löschen.

Sie können meine Webseite auch ohne Cookies besuchen. Sie müssen hierzu Ihre Browser-Einstellung so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies unterbleibt. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Website nutzen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Über Cookies, die durch möglicherweise eingebundene Dienste (z.B. YouTube) gesetzt werden, informiere ich Sie unter später in dieser Erklärung.

Weitere Funktionen und Angebote meiner Website / Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter (Plug-in-Anbieter)

Neben der rein informatorischen (betrachtenden) Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse aktiv nutzen können. Hierdurch werden weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst. Sie müssen in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben; diese werden verwendet, um die jeweilige Leistung zu erbringen. Die Nutzung der nachfolgenden Dienste setzt voraus, dass die Drittanbieter Ihre IP-Adresse erfahren; ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an Ihren Browser übermittelt werden.

Folgende Angebote / Dienste von Drittfirmen sind auf unserer Internetpräsenz eingebunden. Die nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitungen sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese liegen insbesondere in der Optimierung und komfortablen Nutzung unserer Website sowie der Gestaltung unserer Internetpräsenz. Die Einbindung ist jeweils erforderlich, um die Angebote der Drittanbieter auf unserer Internetpräsenz nutzen zu können.

Google Analytics

In meinem Internetauftritt setzeich Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens meines Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb meines Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie z. Bsp. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs meines Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutze ich Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um mir eine Auswertung über den Besuch meines Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung meines Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch meines Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an mich oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden.

Google Fonts

Um meine Website grafisch ansprechend darzustellen, verwende ich Website Schriftbibliotheken von "Google Webfonts "(https://www.google.com/webfonts/). 

Beim Laden der Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zu Google hergestellt. Dabei kann es sein dass die Firma Google Daten erhebt, wie im Abschnitt "Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website" beschrieben.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeite, können Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fall teilen Sie mir bitte die Gründe - die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben - mit, aufgrund derer ich Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nach Prüfung Ihres Widerspruchs stelle ich entweder die Datenverarbeitung ein, passe diese an oder führe die Verarbeitung fort. In zuletzt genannten Fall lege ich Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe dar.

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht setze ich um; die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Ausübung Ihres Widerrufs- oder Widerspruchsrecht richten Sie eine E-Mail an folgende

Adresse: sandra.leber@googlemail.com.

Über Ihren Widerspruch oder Widerruf können Sie mich auch unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Sandra Trebes-Leber, Eckenerstr. 10, 77652 Offenburg

Weitere Fragen

Konnte meine Datenschutzerklärung eine Ihrer Fragen nicht beantworten? Wünschen Sie zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lassen Sie mich dies wissen. Ich gebe Ihnen jederzeit gern weitere Auskunft. Für alle Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

sandra.leber@googlemail.com